Allgemeine Informationen


Im Erstgespräch lernen wir uns kennen, klären Ihr Anliegen und Sie erhalten eine grob umrissene Therapieempfehlung. Wenn Sie sich für eine Beratung bzw. Therapie entscheiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Therapeutische Sitzungen beinhalten eine Anamnese, die detailliert Ihre persönliche Situation betrachtet.

Wir informieren Sie immer über den Datenschutz und Sie erhalten einen Behandlungsvertrag.

Honorar Einzelsitzung


Einzelsitzungen sind zu empfehlen für Verhaltenstherapie, Stresstherapie und bei vielen Themen der Sexualtherapie.

Einzel-Sitzungen Dauer Kosten
Erstgespräch 30 Minuten 20 EUR
Einzel-Therapiesitzung 50 Minuten 75 EUR
Paket 3 Therapiesitzungen je 50 Minuten 210 EUR (je 70 EUR)
Paket 6 Therapiesitzungen je 50 Minuten 360 EUR (je 60 EUR)

Informationen zum Honorar und zur Zahlung


Die Tätigkeit als Heilpraktiker ist von der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) gemäß § 4 Nr.14 UStG befreit.

Die Zahlung für einzelne Einzel- oder Partnersitzungen erfolgt direkt nach dem Termin in bar oder mit der EC-Karte. Für 3er oder 6er Pakete überweisen Sie bitte das Honorar spätestens 3 Tage vor dem ersten Termin.

Mit einem Termin reservieren wir ein exklusives Zeitfenster für Sie. Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ist eine kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vorher möglich. Kurzfristig abgesagte oder nicht wahrgenommene Sitzungen werden mit 50% der Kosten berechnet.

Das Honorar beinhaltet außer der Sitzung selbst auch die Vor- und Nachbereitung, die gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation des Therapieverlaufs, Buchhaltung etc.

Honorar Partnersitzung


Partnersitzungen sind zu empfehlen in der Paartherapie oder in der kombinierten Paar- und Sexualtherapie.

Partner-Sitzungen Dauer Kosten
Erstgespräch 45 Minuten 30 EUR
Partner-Therapiesitzung 80 Minuten 115 EUR
Paket 3 Therapiesitzungen je 80 Minuten 315 EUR (je 105 EUR)
Paket 6 Therapiesitzungen je 80 Minuten 540 EUR (je 90 EUR)

Informationen zu Kostenübernahme und Schweigepflicht


Die Kosten für Sitzungen beim Heilpraktiker für Psychotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen nur in seltenen Fällen übernommen. Private Krankenversicherungen oder private Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten häufiger. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Als Heilpraktikerinnen für Psychotherapie unterliegen wir der Schweigepflicht. Auskünfte Dritten gegenüber - das gilt auch für Angehörige - dürfen wir nur geben, wenn Sie uns von der Schweigepflicht entbinden.

Wenn Sie selbst zahlen, werden keinerlei Informationen oder Dokumentationen an die Krankenkassen weitergeleitet. Auch eine Weitergabe an andere Therapeuten oder Ärzte erfolgt nur nach Ihrer Freigabe.